Seminar (mit Bakkalaureatsarbeit)
LVA 185.188, SE 3.0, 2003 W
und
Wissenschaftliches Arbeiten
LVA 185.217, PS 2.0, 2003 W

Seminar (mit Bakkalaureatsarbeit) und Wissenschaftliches Arbeiten

Diese Lehrveranstaltungen werden regelmäßig zu einem gemeinsamen Thema angeboten. Das Thema für das Wintersemester 2003/2004 lautet:

Filesysteme

Filesysteme wie z.B. ext2fs unter Linux, NTFS (WNT), BSD FFS (Unix) und ISO9660 (CD-ROMs) bilden Dateien und Verzeichnisse auf blockbasierte Speicher wie Festplatten und CD-ROMs ab. Wichtige Eigenschaften von Dateisystemen sind Datensicherheit, Geschwindigkeit im Betrieb, Verfügbarkeit (insb. schnelles Wiederhochfahren nach einem Systemausfall) und Platzbedarf. In den letzten Jahren gab es immer wieder neue Entwicklungen mit verbesserten Eigenschaften, z.B. unter Linux journaling Filesysteme (ext3, reiserfs, IBM JFS, SGI XFS), log-structured Filesysteme (tux2 und das an unserem Institut entwickelte LinLogFS). Im Seminar werden die Teilnehmer einige aktuelle Filesysteme vorstellen und diskutieren.

Ziele:

Ein Überblick über das Thema wird vermittelt. Daneben erlernen die TeilnehmerInnen auch die Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens: Literatursuche, selbständiges Erarbeiten des Inhalts wissenschaftlicher Literatur, Vortragstechnik und das Abfassen und Beurteilen von Texten. Beim "Seminar (mit Bakkalaureatsarbeit)" wird darüber hinaus das selbständige Verfassen umfangreicherer Texte geübt.

Durchführung:

JedeR TeilnehmerIn erarbeitet sich einen Teilbereich des Themas selbständig anhand vorgegebener Literatur und gibt die gewonnenen Erkenntnisse durch einen Vortrag an die KollegInnen weiter. In einer anschließenden Diskussion werden die Ergebnisse verdeutlicht. Eine schriftliche Zusammenfassung wird an eineN andereN TeilnehmerIn übergeben, die/der diese Arbeit begutachtet und Verbesserungsvorschläge macht. Die Endversionen der schriftlichen Arbeiten werden zu einem Seminarband zusammengefasst. TeilnehmerInnen am "Seminar (mit Bakkalaureatsarbeit)" müssen zusätzlich eine umfangreichere Zusammenfassung der Literatur zu ihrem Thema erstellen.

Erste Aufgabe:

Die erste Aufgabe besteht in der Suche nach relevanter Literatur und ist bereits bis zum ersten Treffen nach der Vorbesprechung (17.10.2003) durchzuführen. Hinweise zur Erstellung der schriftlichen Ausarbeitung und zum Vortrag finden Sie unter http://www.complang.tuwien.ac.at/franz/semhinweise03w.

Bakkalaureatsarbeit:

Die Grundlage der schriftlichen Ausarbeitung und des Vortrages soll die Literatur sein, die die TeilnehmerInnen bei der Besprechung am 17.10. zugewiesen erhalten. Von TeilnehmerInnen am "Seminar (mit Bakkalaureatsarbeit)" (nicht jedoch von Teilnehmern am Proseminar "Wissenschaftliches Arbeiten") wird erwartet, dass sie außerdem noch mindestens einen anderen, verwandten Artikel finden und mit dem gegebenen Artikel inhaltlich vergleichen. Der Vergleich soll sowohl in die schriftliche Ausarbeitung als auch in den Vortrag (zumindest in erkennbarem Ausmaß) einfließen. TeilnehmerInnen am "Seminar (mit Bakkalaureatsarbeit)" müssen in Ihrer Bakkalaureatsarbeit (zusätzlich zu ihrer kurzen Ausarbeitung) einen umfassenden Überblick über andere verwandte Artikel geben.

Voraussetzung:

Interesse am Thema

Zeit und Ort:

Die Vorbesprechung findet am Mittwoch, den 8. Oktober 2003 von 16:00 bis 17:00 Uhr im FH Hörsaal 2 (Freihaus) statt. Ein Termin für ein weiteres Treffen zur Themenvergabe und Erläuterung der durchzuführenden Arbeiten findet am Freitag, den 17. Oktober von 14:45 Uhr bis spätestens 17 Uhr im EI 2 Pichelmayer HS (Gußhausstraße) statt. Die Lehrveranstaltung wird in zwei Gruppen (Dienstagsgruppe und Donnerstagsgruppe) abgehalten. Die Dienstagsgruppe trifft sich am 2.12., 9.12. und 16.12. zur Abhaltung von Vorträgen, die Donnerstaggruppe am 4.12., 11.12. und 18.12. Diese Treffen finden jeweils von 8 bis 13 Uhr (Beginnzeit pünktlich) im Seminarraum 185-2 (Favoritenstr. 9) statt.

Hier ist die Liste der Teilnehmer mit ihren Themen und Vortragsterminen:

Dienstaggruppe:
  Vortrag am 2.12.:
    Thema Matrikelnummer
    --------------------
    01    0125226
    02    0126054
    03    0025564
    04    0126665
    06    0126401
    07    0125556
    09    0027849
    10    9226716
    --------------------
  Vortrag am 9.12.:
    Thema Matrikelnummer
    --------------------
    11    0125287
    13    9425680
    14    0125941
    15    0027385
    17    9825754
    18    9913346
    20    0126303
    21    0125226
    22    0027849
    --------------------
  Vortrag am 16.12.:
    Thema Matrikelnummer
    --------------------
    23    0025326
    24    0125555
    25    0225061
    26    9425505
    27    9926068
    29    0126843
    30    0126126
    31    0125997
    32    0125928
    --------------------
Donnerstaggruppe:
  Vortrag am 4.12.:
    Thema Matrikelnummer
    --------------------
    04    9527395
    05    0125375
    06    0026816
    08    0125659
    09    0126383
    10    0125554
    11    0125876
    13    0125922
    --------------------
  Vortrag am 11.12.:
    Thema Matrikelnummer
    --------------------
    16    0125258
    17    9925654
    18    0125769
    20    9826868
    23    0027476
    24    0127096
    26    0126178
    --------------------
  Vortrag am 18.12.:
    Thema Matrikelnummer
    --------------------
    27    9925651
    28    9521554
    29    0126312
    30    0125651
    31    0025867
    32    9625027
    --------------------

Hinweise:

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Für Teilnehmer besteht Anwesenheitspflicht. Auf Grund der großen Nachfrage sind keine Anmeldungen mehr möglich.

Themenliste:

Bitte suchen Sie die Literatur zu Ihrem Thema anhand der hier verfügbaren Themenliste.
Literatursuchdienste
Aufbau wissenschaftlicher Artikel (auch als Postscript-Version).

Betreuer und weitere Informationen:

Franz Puntigam, Tel.: 58801/18514, franz@complang.tuwien.ac.at
M. Anton Ertl, Tel.: 58801/18515, anton@mips.complang.tuwien.ac.at
Jens Knoop, Tel.: 58801/18510, knoop@complang.tuwien.ac.at
Complang
Puntigam
   Über mich
   Research
   Lehre
      LVAs 2017 W
      LVAs 2017 S
      frühere Lehre
         LVAs 2016 W
         LVAs 2016 S
         LVAs 2015 W
         LVAs 2015 S
         LVAs 2014 W
         LVAs 2014 S
         LVAs 2013 W
         LVAs 2013 S
         LVAs 2012 W
         LVAs 2012 S
         LVAs 2011 W
         LVAs 2011 S
         LVAs 2010 W
         LVAs 2010 S
         LVAs 2009 W
         LVAs 2009 S
         LVAs 2008 W
         LVAs 2008 S
         LVAs 2007 W
         LVAs 2007 S
         LVAs 2006 W
         LVAs 2006 S
         LVAs 2005 W
         LVAs 2005 S
         LVAs 2004 W
         LVAs 2004 S
         LVAs 2003 W
            OOP
            Typsysteme
            Seminar, WA
               1. Aufgabe
               Hinweise
               Wiss. Lit.
   Links
Sitemap
Kontakt
Schnellzugriff:
1. Aufgabe
Hinweise
Wiss. Literatur
Themenliste
Suchdienste
Artikelaufbau
nächstes Semester
Fakultät für Informatik
Technische Universität Wien
Anfang | HTML 4.01 | letzte Änderung: 2004-10-20 (Puntigam)